Hayashi-Ha Karate-Da und Kobudo  II  eine Abteilung des SV Freudentals

Hayashi-Ha Karate-Da und Kobudo 
-eine Abteilung des SV Freudentals-

Karate Freudental

Unser Karate

Kata, 形

Kata (jap. , „Form“)

Kata bezeichnet eine Abfolge von Übungsformen, welche aus stilisierten* Kämpfen besteht, die gegen (imaginäre) Gegner ausgeführt werden. Zum Verständnis der Auswirkungen werden die Techniken oft in Partnerübung angewandt.

Auch in dieser Kategorie werden Wettkämpfe ausgeführt. Die Katas werden nacheinander vor den Kampfrichtern vorgeführt.

*Stilisieren = etwas das in der Wirklichkeit vorkommt abstrahieren und in der wesentlichen Grundform darstellen

Kobudo, 古武道

Kobudo (jap. 古武道, „alte Kriegskunst“)

Kobudo bezeichnet eine Abfolge von Übungsformen, welche aus stilisierten* Kämpfen besteht, die gegen (imaginäre) Gegner mit einem Bō (Stockwaffe) ausgeführt werden. Zum Verständnis der Auswirkungen werden die Techniken oft in Partnerübung angewandt.

Auch in dieser Kategorie werden Wettkämpfe ausgeführt. Die Abfolgen werden nacheinander vor den Kampfrichtern vorgeführt.

*Stilisieren = etwas das in der Wirklichkeit vorkommt abstrahieren und in der wesentlichen Grundform darstellen

Kumite, 組手

Kumite (jap. 組手, „Begegnung der Hände“)

Kumite bezeichnet den Kampf zweier Personen ohne eine vorherige Absprache der jeweils ausgeführten Techniken.

Kumite zeichnet sich durch Spontanität, Flexibilität, Genauigkeit, Schnelligkeit und Kontrolle aus.

Auf Wettkämpfen dürfen Schlag- und Fußtechniken sowie einfache Wurftechniken angewandt werden.

Member of MITSUYA-KAI International

Karate Freudental 1
Karate Freudental Mitsuya_Kai_International

Copyright Karate Freudental

Besuch uns auf Instagram @karate_freudental

Besuch uns auf Instagram @karate_freudental

Copyright Karate Freudental